Qualitätspolitik

Die Qualität unserer Dienstleistungen hat in unserem Unternehmen eine hohe Bedeutung.
Unsere Patienten verstehen wir als Kunden, die eine gleichbleibend hohe Qualität und Zuverlässigkeit von uns erwarten können. Als Dienstleistungsunternehmen stehen wir insbesondere im Krankentransport im Wettbewerb mit anderen Anbietern und wollen deshalb unsere Kunden immer wieder von Neuem von der Qualität unserer Leistungen überzeugen

Um Qualität erreichen zu können, müssen viele Rahmenbedingungen erfüllt sein. Das beginnt bei der Qualifikation unserer Mitarbeiter/-innen und endet nicht zuletzt mit einer modernen Ausstattung unserer Einsatzfahrzeuge. Es bedeutet aber auch, Arbeitsabläufe so zu gestalten, dass möglichst wenige Fehlerquellen existieren. Soweit Fehler festgestellt werden, pflegen wir eine moderne Fehlerkultur. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess ist ein fester Bestandteil unseres etablierten QM-Systems.
Ob wir dabei den Ansprüchen der einschlägigen Normen genügen, wird regelmäßig durch eine unabhängige, externe Prüforganisation im Rahmen von jährlich stattfindenden Überwachungsaudits festgestellt.

zertifizierung

Kerngedanken unserer gemeinsamen Qualitätspolitik im Rettungsdienst des DRK Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommerns sind:

 

  1. Qualität ist Kundenzufriedenheit. Unsere Kunden sind die Patienten und alle Auftraggeber für den Rettungsdienst. Die ständige Zufriedenheit unserer Kunden und deren kontinuierliche Verbesserung gehören zu unseren obersten Handlungsgrundsätzen. Den Maßstab für unsere Qualität setzen somit unsere Kunden. Deshalb ist ihr Urteil ausschlaggebend für unsere Arbeit.
  2. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser wichtigstes Bindeglied zum Kunden. Durch ihre Fachkompetenz, ihr Handeln und durch ihr Auftreten beeinflussen unsere Mitarbeiter direkt die Kundenzufriedenheit und den Erfolg unserer Leistung. Zur Sicherung unseres Qualitätsstandards trägt jeder einzelne Mitarbeiter durch seine persönliche Leistung bei. Darum verhalten sich alle kundenorientiert.
  3. Wir halten die DRK-Grundsätze ein und leben aktiv danach. Wir vermitteln allen Mitarbeitern und ehrenamtlich Tätigen Kenntnisse und Verhaltensnormen des Deutschen Roten Kreuzes entsprechend unseres Leitbildes und erwarten, dass unsere Mitarbeiter diese leben und umsetzen. Wir orientieren uns an der strategischen Weiterentwicklung des DRK 2011 – 2020 „Menschen helfen, Gesellschaft gestalten“.
  4. Die Qualität unserer Lieferanten ist Voraussetzung für die Sicherung unserer eigenen Qualitätsfähigkeit. Daher achten wir streng auf die Einhaltung der Qualitätsstandards.
  5. Es wird sichergestellt, dass qualitäts- und sicherheitsrelevante Tätigkeiten durchgängig geplant, gesteuert und überwacht werden.
  6. Damit erfüllen wir die Qualitätsanforderungen unserer Kunden, sowie die zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Vorschriften.
  7. Der Fehlervermeidung messen wir gegenüber der Fehlererkennung besondere Bedeutung bei.
  8. Durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess soll über das Engagement aller Mitarbeiter auf allen Ebenen die Qualität unserer Dienstleistung permanent gesteigert werden.ert werden.
  9. Integrierter Bestandteil unseres Qualitätsmanagementsystems ist der Gesundheits- und Arbeitsschutz für unsere Mitarbeiter und die Sicherheit unserer Patienten und Partner.
  10. Die Qualitätspolitik ist den Mitarbeitern bekannt und wird regelmäßig auf ihre fortdauernde Angemessenheit überprüft.