PresseinformationenPresseinformationen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuelle Nachrichten
  3. Presseinformationen

DRK-Presseinformationen

Abschlussveranstaltung und Auftakt für unsere Azubi

So schnell vergeht die Zeit. 2019 hatten wir junge Frauen und Männer in unseren Reihen der DRK Rettungsdienst Parchim Ludwigslust gGmbH aufgenommen und sie als Auszubildende zum Notfallsanitärer bzw. zur Notfallsanitäterin begrüßt. Am 31. August 2022 erfolgte nun die Abschlussfeier der Notfallsanitäterklasse 2019 im Perzinasaal in Schwerin. Nur einen Tag später begrüßten wir bereits die neuen Azubis, die ihren Ausbildungsweg mit uns beschreiten wollen. Weiterlesen

Nachwuchsmesse in Sternberg

Gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Parchim e.V. hat sich unsere DRK Rettungsdienst Parchim Ludwigslust gGmbH am 17. August 2022 an der vierten Nachwuchsmesse „Beruf trifft Schule“ auf dem Gelände der Verbundenen Regionalen Schule und des Gymnasiums "David Franck“ in Sternberg beteiligt. Mit der Nachwuchsmesse haben wir eine gute Möglichkeit, interessierten Schülern einen Einblick in das Berufsbild des Notfallsanitäters zu geben und so für einen spannenden Ausbildungsberuf zu werben. Weiterlesen

Kanutour über die Warnow

„Ein Team ist wie eine Pflanze, man muss sie hegen und pflegen, damit sie wächst.“ Und wässern auch? Zu mindestens machte das den Anschein, bei der jüngsten aktiven Teambuilding-Maßnahme der beiden Rettungswachen aus Goldberg und Alt Schwinz. Am 05. August 2022 stand für unsere Mitarbeiter das gemeinsame Sommerfest unter dem Motto „Gemeinsam, sportlich Feiern“. Hierfür hatte sich das Team für eine Kanutour über die Warnow und einem anschließenden Grillabend entschieden. Weiterlesen

Telenotarzt in Mecklenburg-Vorpommern

Gesundheitsministerin Stefanie Drese informierte sich am Donnerstag über die Telenotarztzentrale in Greifswald. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat als erste Gebietskörperschaft den Telenotarzt in Mecklenburg-Vorpommern etabliert. Zwischenzeitlich wurde mit Unterstützung des Landes die Einführung des Telenotarztes auf den Landkreis Vorpommern-Rügen ausgeweitet. Die Begleitung der Einsätze erfolgt durch Notärzte in der Telenotarztzentrale in Greifswald. Weiterlesen

Hinweise zur Hitzewelle

Am Dienstag und Mittwoch erreicht die Hitzewelle auch Mecklenburg-Vorpommern mit Höchsttemperaturen von bis zu 38 Grad. Gesundheitsministerin Stefanie Drese verweist auf Möglichkeiten, der Hitze entgegenzuwirken. Gleichzeitig bittet sie in den nächsten Tagen um besondere Achtsamkeit, vor allem bei Kindern und älteren Menschen. Weiterlesen

Seite 2 von 9.

 

 

Aktuelle Pressemitteilungen rund um das DRK finden Sie hier in einem externen Link.